Schön, dass ihr meinen Blog gefunden habt!


Mittwoch, 23. Mai 2012

Heidel " Bären "



Hallo meine Lieben ,
haben Heidelbeeren eigentlich was mit Bären zu tun ?


Ich glaube schon , nur manchmal nennt man sie nicht Heidelbären sondern Naschbären und ihr glaubt es kaum solche Naschbären wohnen hier im Stilbruchhäuschen !


 Eigentlich sollte es heute als Willkommensschmaus für mein Töchterchen Heidelbeerpfannkuchen geben und

eigentlich wollte ich den Tisch in den Lieblingsfarben meiner Tochter dekorieren aber

dann haben zwei von diesen Naschbären zugeschlagen und übrig geblieben sind diese paar Heidelbeeren !
Ein bisschen schmunzeln muss ich immer noch über Vater und Tochter , aber macht nichts ! Wir verschieben den Willkommensschmaus einfach auf morgen mit frischen Heidelbeeren !


Ich wünsche euch eine wunderschöne Restwoche !

Herzlichst eure Simone

Kommentare:

  1. Auch bei uns lebt eines dieser "seltenen" Exemplare aus der Familie der Heidelbeerennaschbären. :0)
    Quasi "und mit einem haps sind sie im Mund" ;0)
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. ... jaja, bei solchen verführerischen Beeren - wen wundert's, wenn die Naschbären da zuschlagen? Schön, dass Dein Töchterlein wieder gesund zurück ist!

    Besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  3. Auch hier gibts diese Naschbären, allerdings sind es eher Erdbären... deshalb sieht man sie wohl auch nicht, weil sie ja in der Erde wohnen :-)
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Offensichtlich eine weit verbreitete Gattung, diese Naschbären :)

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Simone, wieder so schöne Photo´s...und,
    tja, so ist das mit den Naschbären...es gibt sie überall...
    Lieben Gruß
    die Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Diese naschenden Bären an den Beeren trifft man auch hier an. Erkennungsmermal: Bunte Mäulchen oder Mäuler. Hier leben ein kleiner und ein großer Naschbär ♥ Schön, daß Deine Tochter wieder gut Zuhause eingetroffen ist.
    Und ganz zauberhaft sind Deine zuckersüßen Bilder mal wieder.
    Dir auch eine schöne Restwoche. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Simone,
    ja, die Gattung der Naschbärchen ist weit verbreitet *schmunzel* ....allerdings geht mein Naschbärchen nicht an Heidelbeeren, aber an alles andere *lach*
    Laßt Euch die Pfannekuchen gut schmecken!

    Ich wünsch Dir/ Euch einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Simone,
    ich glaube ich habe es dir schon einmal geschrieben: Deine Posts sind für mich wie eine Märchenstunde. Wunderschön!
    Ich wünsche dir ein schönes und sonniges Pfingstwochenende.
    Sei lieb gegrüßt, Petra.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Simone ,

    oooh ja das kenne ich wenn die Naschbären zuschlagen ... von denen ist fast nichts sicher ;-))) Aber Heidelbeeren sind nun mal soooo lecker !

    Liebe sonnige Knuddelgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  10. Zuckersüss, dein Heidelbär ;-)
    Sind das nicht auch sogenannte Blaubeeren? Habe ich damals ganz viele im Wald in der Eifel gesammelt. Lecker!
    Liebe Grüße
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  11. Oh..der Bär und die Beeren, zauberhaft!
    Bei uns leben Beeren aller Art auch nicht lange...wenn ich damit backen möchte, muss ich sie immer vor den unsichtbaren Naschbären verstecken *lach*
    Liebste Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Simone, schön daß deine Tochter wohlbehalten wieder daheim ist...deine Bilder sind wie immer sehr schön anzuschauen.

    Ich wünsche euch ein schönes sonniges Pfingstwochenende...liebe Grüße, Ulrike

    AntwortenLöschen
  13. Vorsichtig kleiner süßer Heidelbär,
    schnell ein Lätzchen umbinden -
    sonst ist deine weiße Fliege gleich fliederfarben.

    Ja, ja ... Naschbären sind manchmal ganz schön flink
    und huschen so schnell durchs Haus und schauen so
    unschuldig !

    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  14. Einfach nur süss dieser Post. Ich habe letztlich Heidelbeereis gemacht. So schnell konnt ich gar nicht gucken war das weggeschleckert.
    Ich freue mich mit dir, dass deine Tochter wohlbehalten zurück ist.
    Im Grunde sind wir Mütter doch (fast) alle gleich.
    Liebe Grüsse
    Anke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Simone, ich kann deine Naschbären gut verstehen, bei solch leckeren Versuchungen - Heidelbeeren liebe ich ebenfalls sehr (eigentlich alle Beeren - und bei uns werden jetzt allmählich schon ein paar Erd- und Himbeeren und rote Johannisbeeren (Ribisel) reif! Mmmm!!! Dein Bärchen vom ersten Foto ist übrigens ein Traum!
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ
    Alles Liebe, Traude
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ

    AntwortenLöschen
  16. ja ja, liebe Simone, diese Naschbären - das könnte mir ja nieeee passieren - da würde ich doch standhaft bleiben (hüstel) -
    na ja - jeder wird Verständnis dafür haben und... sie sind allemal gesünder als Schoki -

    ein so süßes Bärchen ist das und der Stoff ist superschön -

    ich wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Simone
    Ja Ja die Naschbären die kenne ich sehr gut,ich glaube die gibt es überall.
    Schön dein Post.
    Ganz Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo!

    Ich bin über Scottishhome zu Dir gekommen und wollte mal reinschauen.
    Zur Heidelbeerenzeit mache ich wieder Brotaufstriche und Likör.

    Übrigens, ich habe seit vorgestern einen Blog und würde mich sehr freuen, wenn Du mal reinschaust.

    Viele Grüße

    Eva

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Simone,
    sehr schön dein Naschbär, wunderbare Bilder.
    Ich wünsch dir alles Liebe und schick dir Grüße herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  20. meine liebe Simone,

    Danke !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ein wundervolles Pfingstfest Dir und Deiner Familie wünscht von Herzen Birgit

    AntwortenLöschen
  21. Das sieht ja süß aus! Da wär ich aber auch zum Naschbär geworden.
    Ich wünsche Dir und all Deinen Naschbären ein schönes Pfingstfest.
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Simone, ich muß gestehen ich bin auch ein Naschbär und hätte sicher auch alle verputzt!! So süße Fotos hast Du wieder gemacht. Ein sonniges Pfingstfest und liebe Grüße sendet Dir Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Simone.
    Schön hast du deine Heidelbeeren präsentiert,ob mit dem Naschbär oder solo ganz fein.Schönes Pfingstwochenende mit Sonnenschein.
    Liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen